Bechichtung nach WHG

Beschichtung nach WHG

Schutz von Anlagen und Gewässern

Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) legen fest, dass Anlagen, die mit wassergefährdenden Stoffen betrieben werden, so gestaltet sein müssen, dass keine Gewässerverunreinigung auftritt. Abhängig von der Gefährdungsklasse und dem Umfeld des betreffenden Standortes bieten sich unterschiedliche WHG-Beschichtungssysteme an.

Als zertifizierter Fachbetrieb beraten wir Sie bei der Wahl des passenden Systems, planen mit Ihnen die Umsetzung und führen die WHG-Beschichtung den aktuellen Vorschriften entsprechend aus.

Unsere Leistungen:

  • Auswahl der geeigneten Beschichtungssysteme
  • Vorbereitung der Oberflächen
  • Applikation der Beschichtungen
  • Kontrolle der Beschichtungsqualität

Wir verwenden nur Beschichtungssysteme, die den Anforderungen des WHG entsprechen.

Unsere Beschichtungen nach WHG bieten Ihnen:

  • Hoher Schutz vor Korrosion und Chemikalien: Verlängert die Lebensdauer Ihrer Anlagen und reduziert das Risiko von Ausfällen
  • Lange Lebensdauer: Spart Kosten durch geringere Wartungsintervalle und erhöht die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlagen
  • Geringfügiger Wartungsaufwand: Spart Zeit und Ressourcen und entlastet Ihr Personal
  • Einfache Reinigung: Verbessert die Hygiene und sorgt für ein gepflegtes Erscheinungsbild


Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu den Möglichkeiten der Beschichtung nach WHG. 
Kontaktieren Sie uns!

NACH OBEN